DIE GUTE NACHRICHT

Landjugend klopft und spendet

Neumarkt-St. Veit/Wiesbach – Viele Mitglieder der Katholischen Landjugendbewegung Wiesbach waren zum Klopfasingen im Gemeindebereich von Wiesbach, Oberndorf, Frauenhaselbach und Thambach unterwegs.

Dabei sammelten sie hohe Spenden. Jeweils 1000 Euro überwiesen sie nun an die SAPV Mühldorf, eine ambulante Palliativ-Station für krebskranke Patienten, sowie an die DEFI Wiesbach. Die Vorstandschaft der Landjugend Wiesbach mit ihrer Vorsitzenden Kathi Seidl dankt allen Spendern für die Unterstützung für eine gute Sache. hus

Kommentare