Volksmusik am Dienstag

"Volksmusik & Co." ist der Titel des nächsten Dienstagskonzerts am 24. September um 19.30 Uhr in der Aula der Max-Keller-Schule (Berufsfachschule für Musik) in Altötting. Auf dem Programm steht Instrumentalmusik und Gesang aus 200 Jahren Volksmusik und angrenzender Genres. Zu hören ist das Ensemble "Die Stubenmusiker" mit Stephanie Dettendorfer (Geige), Rosi Scheidsach (Blockflöte), Petra Silbernagl (Zither), Helmut Scholz (Zither) und Martin Prochazka (Gitarre). Die fünf Musiker spielen in unterschiedlichen Besetzungen Volksmusik aus Bayern und den angrenzenden Regionen mit zwei Zithern und Gitarre, ergänzt mit Geige und Blockflöte. Gerade die Besetzung mit Geige und Blockflöte bietet einen klanglichen Reiz, der den eigenständigen Charakter des Ensembles ausmacht. Neben der regionalen Volksmusik liegt den Stubenmusikern auch die Wiedergabe von historischem Notenmaterial - unter anderem Zither-Original-Kompositionen von Herzog Max in Bayern - am Herzen.

Der Eintritt ist frei, um einen Unkostenbeitrag wird gebeten. re

Kommentare