Philipp Weber im Haberkasten

Wo hat er das nur gekauft? Philipp Weber will im Haberkasten vor Konsumwahn schützen. re

Mühldorf. – Wie heißt es so schön: Der Mensch kauft Dinge, die er nicht braucht, um Leute zu beeindrucken, die er nicht mag.

Wer schützt die Menschen vor diesem Konsumwahn? Philipp Weber. Sein neues Kabarettprogramm „Weber N°5: Ich liebe ihn!“ ist ein feuriger Schutzwall gegen jegliche Versuche der Manipulation durch die Marketingabteilungen der großen Firmen. Eine heitere Gebrauchsanweisung für den freien Willen. Selbstverständlich wie immer „webermäßig“ lustig. Frei nach Immanuel Kant: „Habe den Mut dich deines Zwerchfells zu bedienen!“

Der Kabarettist kommt am Samstag, 14. Dezember, in den Haberkasten. Beginn ist um 20 Uhr. Karten gibt es im Kulturbüro der Stadt Mühldorf unter 0 86 31/ 61 26 12 und im Internet unter www.haberkasten.de.

Kommentare