Orff-Quartett gibt Konzert in Seeon

Das Orff-Quartett aus dem Landkreis Traunstein gibt einen Kammermusikabend im Rahmen der Reihe "Musiksommer zwischen Inn und Salzach" am heutigen Samstag, 21. September, um 20 Uhr in der Kirche St. Walburg in Seeon. Seit 2008 musizieren Barbara Danner, Felicia Graf, Elisabeth Roth und Ludwig Rössert unter der Leitung des Violinisten Alexander Krins. Beim Wettbewerb "Jugend musiziert" erreichten sie 2008 und 2011 jeweils den zweiten Preis auf Landesebene. 2010 erzielten sie einen dritten Preis im Bundeswettbewerb. Inzwischen befinden sich die jungen Musiker in der Ausbildung am Mozarteum Salzburg und am Leopold-Mozart-Zentrum Augsburg. Das Orff-Quartett spielt das Streichquartett op. 77 Nr. 1 von Joseph Haydn, Antonin Dvoráks "Zypressen", Streichquartette mit lyrischer, bildhafter Musik, das Streichquartett Nr. 1 op. 89 von Josef Reinberger und Quartetto II, ein selten gespieltes Werk des Österreichers Matthias Georg Monn.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Information Seebruck, Telefon 08667/ 7139, bei der Gemeinde in Seeon, Telefon 08624/2155, im Klosterladen Seeon, Telefon 08624/897201. re

Kommentare