Klaviertrio Würzburg spielt in Töging

Pianistin Cording, Cellist Peer Christoph Pulc und Geigerin Karla Maria Cording spielen in Töging. Tom Kohler

Mühldorf. – Am Samstag, 9. November, konzertiert das „Klaviertrio Würzburg“ mit der Geigerin Katharina Cording, dem Cellisten Peer Christoph Pulc und der Pianistin Karla Maria Cording im vierten Kammerkonzert des Jahres im Carl-Orff-Saal an der Grünewaldstraße in Töging.

Die drei Künstler – sie begeisterten schon vor zwei Jahren das Töginger Konzertpublikum – zählen zu den Arriviertesten ihres Genres. Seit 2001 haben die Schwestern Cording und der Cellist Peer Christoph Pulc mit ihrem Zusammenspiel die Musikfreunde im Inn- und Ausland fasziniert. Das Trio gastiert auch regelmäßig bei renommierten Musikfestivals. Rundfunkaufnahmen von ihnen wurden auch von mehreren deutschen Sendern ausgestrahlt.

Auf dem Programm ihres Töginger Konzerts stehen: Salomon Jadassohn – Trio Nr. 3 c-Moll op. 59; Maurice Ravel – Trio pour piano, violon et violoncelle; Felix Mendelssohn Bartholdy – Trio c-Moll op. 66.

Karten unter www.inn-salzach-ticket.de und im Rathaus Töging. re

Kommentare