Klavierabend mit Christoph Soldan

Pianist und Dirigent: Christoph Soldan kommt nach Waldkraiburg. Scanner gmbh

Waldkraiburg – Die Kulturabteilung Waldkraiburg veranstaltet am Montag, 2. März, einen Klavierabend mit Christoph Soldan.

Er ist seit 30 Jahren als Pianist und Dirigent weltweit unterwegs. Am Beginn seiner Karriere stand eine gemeinsame Tournee mit Leonard Bernstein, der sich „beeindruckt von der seelischen Größe dieses jungen Musikers“ zeigte. Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven hat Soldan ein Programm ausgewählt, das die Beziehungen des Komponisten zu seinen Förderern und Gönnern, aber auch persönliche Verhältnisse beleuchtet. Durch gelesene Texte, ergänzend zur Musik, behandelt er die oft gegensätzlichen Charaktereigenschaften des Komponisten und schlägt dabei den Bogen von der mittleren Schaffensperiode bis zum Spätwerk Beethovens. Beginn ist um 19.30 Uhr. Karten gibt es im Haus der Kultur.

Kommentare