Karten für die Generalprobe

Hydraos Superspider: Ausschnitt aus der Körperperformance.

Mühldorf. – Nachdem die Vorstellung der Editta Braun Company aus Salzburg nach wenigen Tagen ausverkauft war, gibt es jetzt eine öffentliche Generalprobe.

Dabei tanzt die Company ihr Stück „Hydraos“ genau wie die Aufführung im Theater des Mühldorfer Kulturschupp‘ns. Der Auftritt der international bekannten Gruppe ist aus der kulturellen Zusammenarbeit mit Einrichtungen in Salzburg entstanden. Wer Interesse an Karten für die Generalprobe am Donnerstag, 16. Januar, 19 Uhr hat, kann sich unter der E-Mail-Adresse lubmen@t-online.de seine Tickets reservieren.

„Hydraos“ lebt, atmet, bewegt sich. Gedämpft, wie im Wasser. Doch ist es Tier? Pflanze? Mensch? Lemure? Eine Unterwasserfantasie in Grün und Blau von befremdlicher, teils beunruhigender Schönheit ist das neue Körperillusionstheater der Editta Braun Company. Unterstützt von Thierry Zaboitzeffs meisterhaft Atmosphäre schaffenden Kompositionen zwischen verzerrten Pianoklängen, meditativem Blubbern und hämmernden Beats lassen drei Tänzerinnen in hautengen Ganzkörperanzügen den Betrachter eintauchen in eine Welt des sanften Wogens.

Kommentare