Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


„Miss Verständnis“ fühlt sich missverstanden

Kabarettisten Constanze Lindner tritt in Kraiburg auf

Machte es sich zur Kunst, mit ihren Missverständnissen ein Publikum zu unterhalten: Constanze Lindner alias „Miss Verständnis“.
+
Machte es sich zur Kunst, mit ihren Missverständnissen ein Publikum zu unterhalten: Constanze Lindner alias „Miss Verständnis“.

Zweimal musste die Veranstaltung abgesagt werden, jetzt steht aber fest: Die Kabarettisten Constanze Lindner, die in Bayern zur Spitze gehört und auch regelmäßig im Fernsehen zu sehen ist, tritt am Donnerstag, 19. Mai, um 19.30 Uhr, im Festsaal des Bischof-Bernhard-Hauses in Kraiburg auf.

Kraiburg – Als „Miss Verständnis“ kommt Lindner auf die Bühne. Die Frau hat viel durchgemacht, vor allem Nächte. Und in diesen dunklen Stunden hat sie aufgeschrieben, was in ihrem Leben falsch verstanden wurde und noch werden wird, nämlich Alles.

Die Beschimpfungen im Sandkasten, die Schwüre der ersten großen Liebe, sogar die derben Späße bei Beerdigungen – alles gerät in falsche Hälse. Wohin so ein Schatz an vollkommen falsch verstanden Erfahrungen führen kann, zeigt Lindner in ihrem Programm. Wer diesen Abend erlebt, beginnt alle Missverständnisse zu verstehen und Verständnis für jeden vermissten Versteher zu entwickeln.

Weitere Kulturberichte aus dem Landkreis Mühldorf finden Sie hier.

Das Können von Lindner wurde bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet wie dem Bayerischen Kabarettpreis Senkrechtstarter, dem Thurn und Taxis Kabarettpreis oder der tz-Rose der Woche. Im Bayerischen Fernsehen ist sie im „Vereinsheim Schwabing“, im „Schlachthof“, bei „Die Komiker“ oder in Wiesn live“ zu sehen.

Der Kartenvorverkauf findet im Sportheim Kraiburg unter Telefon 08638/72432 und von Montag bis Freitag, von 16 bis 21 Uhr, statt oder online unter www.foerderverein-bischof-bernhard-saal.de. Es handelt sich dabei nicht um Platzkarten. Auch an der Abendkasse sind, falls noch vorhanden, Karten erhältlich. Veranstalter ist der Förderverein Bischof-Bernhard-Haus-Säle Kraiburg./EW

Kommentare