Das ganze Spektrum der Gitarrenmusik

Teresa Bergman eröffnet die Neuöttinger Gitarrentage. JimKroft
+
Teresa Bergman eröffnet die Neuöttinger Gitarrentage. JimKroft

Neuötting. – Der Kartenvorverkauf für das Jubiläumsfestival der „Internationalen Neuöttinger Gitarrentage 2020“ hat begonnen.

Das teilte der Veranstalter jetzt mit. Zum 20. Mal bieten die Tage Auftritte hochkarätiger Gitarristen, darunter die Allstars of Gipsy, Stochilo Rosenberg, Martin Taylor und das Machado Quartett.

Neben diesen Künstlern, die bereits in Neuötting aufgetreten sind, kommen auch neue Gesichter auf die Bühne im Stadtsaal: die aus Neuseeland stammende Sängerin und Gitarristin Teresa Bergman, das deutsch-libanesische Ensemble Masaa mit dem Gitarristen Reentko Dirks und die Blueser Peter Karp und Band.

Bereits das Eröffnungskonzert mit Teresa Bergman & Band am Donnerstag, 16. April steht für das, was das Festival seit 20 Jahren auszeichnet: kontrastreich, weltoffen, ohne Genregrenzen – und mit viel Spaß am Neuen. Das gilt auch für Masaa – das Quartett um den gebürtigen Libanesen Rabih Lahoud und den Gitarristen Reentko Dirks bietet Ethno-Jazz und ist am 18. April zu Gast. Anschließend kommen alle Freunde des Bluesrock wieder auf ihre Kosten. Mit dem aus Nashville, Tennessee stammenden Gitarristen Peter Karp und seiner Band ist am Freitag, den 24. April ein absolutes Highlight in Neuötting auf der Bühne.

Die zweite Hälfte des Festivals ist dann ganz dem Wiedersehen mit guten alten Bekannten gewidmet. Und dazu gehören natürlich die Allstars of Gipsy, die bereits zweimal – 2013 und 2015 – im Festival zu Gast waren und ihr begeistertes Publikum am Samstag, den 25. April wieder in die Welt des Flamenco entführen. Am Freitag, 1. Mai ist eines der renommiertesten Gitarren-Ensembles der Welt im Festival zu Gast: das Machado Quartett. Den fulminanten Schlusspunkt des Festivals setzt am Samstag, 2. Mai, die „Lange Nacht des Gypsy Jazz“.

Zwei Weltstars des Gypsy Jazz haben sich für ein Doppelkonzert angekündigt, Martin Taylor und Stochelo Rosenberg.

Karten gibt es im Kulturreferat Neuötting unter 0 86 71/8 83 71 14 und unter www.inn-salzach-ticket.de. re

Kommentare