Freche Sänger und freche Songs

Altötting. – Das nächste Dienstagskonzert am 7. Januar gestalten „die frechen Sänger“ Anna Willerding und Sebastian Dietl um 19.30 Uhr in der Aula der Max-Keller-Schule.

Begleitet werden sie von Nilas Jira (Gitarre), Magdalena Kufer (Bass) und Peter Hösl (Klavier). Am 14. Januar steht das Dienstagskonzert mit dem Duo „Millefleurs“ unter dem Titel „Kaleidoskop“. Beginn ist ebenfalls um 19.30 Uhr in der Aula der Max-Keller-Schule. Die Kombination aus Sopran- oder Altsaxofon mit Klavier soll dabei immer neue Klangfarben erzeugen, mal strahlt alles in satten, heiteren Tönen, mal ist es dunkel und melancholisch. Der Eintritt zu beiden Konzerten ist jeweils frei, um Spenden wird gebeten.

Kommentare