"Cara" singen und spielen am 25. Januar im Haus der Kultur

Folk aus Deutschland

Die Stimmen von "Cara": Gudrun Walther und Jeana Leslie. Foto re
+
Die Stimmen von "Cara": Gudrun Walther und Jeana Leslie. Foto re

Acht Jahre lang feiern "Cara" bereits als Deutschlands beliebtester Exportartikel in Sachen Folk einen Erfolg nach dem anderen. Am Freitag, 25. Januar, gastiert "Cara" um 20 Uhr im Haus der Kultur in Waldkraiburg.

Gekrönt wurde die Erfolgsserie jeweils im Januar der letzten beiden Jahre. 2010 gewann die Band den Irish Music Award in der Kategorie "Best New Irish Artist", ausgelobt von der Irish Music Association in den USA. 2011 wurde sie mit dem begehrten Irish Music Award als "Top Group" ausgezeichnet.

Seit Mai 2010 existiert die Band in ihrer aktuellen Besetzung, welche Musiker aus Deutschland, Irland und Schottland zusammenbringt: Gudrun Walther (Vocals, Fiddle, diatonisches Akkordeon), Herz und Seele von "Cara", hat in Jeana Leslie (Vocals, Piano, Fiddle) von den Orkney-Inseln vor Schottland eine neue Partnerin gefunden.

Durch die neuen Bandmitglieder kommen zum bewährten Bandkonzept nun noch einige exotische Elemente hinzu: virtuose Soli auf dem irischen Dudelsack, gälische Mouth Music, Tunes von den Orkney-Inseln und rasante Geigen-Duette.

Kartenvorverkauf im Haus der Kultur unter Telefon 08638/959312.

www.waldkraiburg.de

Karten gibt es auch im Internet. re

Kommentare