Corona bringt Verschiebungen

Ein Künstler, drei Erscheinungen: Michael Altinger lässt den Brettlboden zwar sein, berichtet aber aus seinem Leben als Komiker in Corona-Zeiten.
+
Ein Künstler, drei Erscheinungen: Michael Altinger lässt den Brettlboden zwar sein, berichtet aber aus seinem Leben als Komiker in Corona-Zeiten.

Mühldorf. – Corona bringt weitere Verschiebungen im Kulturprogramm der Stadt Mühldorf.

Zuerst trifft es den Brettlboden von Michael Altinger, der am Dienstag, 15. September hätte stattfinden sollen. Nach Angaben der Stadt hat Altinger die gesamte Brettltour abgesagt.

Um Comedy--Fans nicht ganz leer ausgehen zu lassen, bietet Altinger ein Ersatzprogramm und liest aus seinem aktuellen Corona-Podcast „Rampensau ohne Bühne“ – eine Art Tagebuch aus dem Leben eines verhinderten Künstlers. Dazu gibt es Live-Musik vom „Bluemood-Duo“.

Karten für den Brettltermin im Haberkasten am 15. September behalten ihre Gültigkeit für das Ersatzprogramm am selben Abend oder können bis Freitag, 4. September bei der Vorverkaufsstelle, bei der sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.

Sollte der Mindestabstand von 1,5 Metern für den Besuch von Kulturveranstaltungen auch im Herbst noch Vorschrift sein, ist zusätzlich zum Kartenkauf eine Tischreservierung ab Montag, 7. September, im Kulturbüro unter Telefon 0 86 31/61 26 12 mit Angabe der Kontaktadresse notwendig.

Auch andere Veranstaltungen hat die Stadt jetzt nach hinten verschoben. Für alle gilt: Karten sind auch für die Ersatzveranstaltungen gültig oder können bis kurz vor den Auftritten zurückgegeben werden.

Zu den verschobenen Kulturveranstaltungen zählt der Auftritt von Chango Spasiuk am Freitag, 9. Oktober. Der Argentinier kommt fast ein Jahr später am 8. Oktober 2021. (Kartenrückgabe bis 7. Oktober 2021 möglich).

Die zweite Verschiebung erlebt Naturally 7 aus den USA, ihr Konzert im Stadtsaal vom Mai wurde auf Dezember und jetzt auf den 13. April 2021 verschoben (Karten können bis 12. April zurückgegeben werden).

Weil die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie offen ist, bittet das Kulturbüro, sich eine Woche vor der Veranstaltung unter www.haberkasten.de oder unter 0 86 31/61 26 12 über aktuelle Terminänderungen oder Platzreservierungspflichten zu informieren.

Kommentare