Bendzko in der Burghauser Burg

Tim Bendzko ist wieder auf Tour. Johannes Bauer

Burghausen – Tim Bendzko ist zurück aus seiner Auszeit und hat neue Songs im Gepäck.

Er wird am 9. August seine Fans auf dem Waffenplatz in der Burghauser Burg mit seiner Musik beglücken. Zwei Nummer-Eins-Alben, acht Hitsingles, zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen, unzählige große TV-Shows und ausverkaufte Konzertreisen: Tim Bendzko hat die deutsche Musiklandschaft in den vergangenen Jahren geprägt. Er hat gezeigt, dass deutschsprachige Popmusik interessant sein kann und begeistert. Für die Entstehung seines vierten Studio-Albums Filter nahm sich Bendzko ein ganzes Jahr Zeit. Er reiste nach New York, Mykonos, Kapstadt und Australien, schrieb dort Songs, probierte viel Neues aus, ging verschiedene Wege und setzte auf eine moderne Produktion. Im Oktober hat der 34-jährige Berliner sein neues Album veröffentlicht. Ab Mai 2020 geht Tim Bendzko damit auf große „Jetzt bin ich ja hier“-Tour und wird dann auch seine Fans in Burghausen zum Feiern bringen.

Karten gibt es am Montag bei Eventim und ab Mittwoch, 13. November, in allen Filialen der VR meine Raiffeisenbank und im Internet unter www. innsalzach-ticket.de. re

Kommentare