Kreisstraße wird zum Teil freigegeben

Ampfing – Die ersten beiden Bauabschnitte der Kreisstraße MÜ 38 wurden für den Verkehr freigegeben.

Diese reichen von der Bahnunterführung über den neugebauten Kreisverkehr an der Schweppermannstraße bis zum Bahnhof. Somit ist die Zufahrt zum Bahnhof und dem Großparkplatz von Westen kommend wieder frei. Dafür ist jetzt die Ostzufahrt des Parkplatzes gesperrt, da die Arbeiten am dritten Bauabschnitt, vom Juwelier Baur bis zum Edeka-Markt, begonnen haben. Die Sperrung betrifft auch die dortige Einmündung in den Marktplatz, der vorübergehend über den Kirchenplatz angefahren werden kann. Die Zufahrt zum Edeka-Markt ist von der Manghofer-Kreuzung aus weiter möglich. Die Ersatzbushaltestelle südlich des Bahnhofs bleibt bis zum Ende der Baumaßnahme bestehen, ebenso sämtliche Umleitungen für den überörtlichen Verkehr. hra

Kommentare