Kopfstoß in Asylunterkunft

Mühldorf. – Am Freitag, 20. September, um 6.15 Uhr, gerieten in einer Asylbewerberunterkunft in Mühldorf zwei Somalier wegen eines von dem einen nicht gewünschten Besuchers in Streit.

In dessen Verlauf, so die Mühldorfer Polizei, versetzte der 24-Jährige seinem 19-jährigen Mitbewohner einen Kopfstoß. Wegen dieser Körperverletzung wurde dann die Polizei gerufen, die den Vorfall aufnahm.

Kommentare