Kommunalwahl 2020

Obertaufkirchen: Wählervereinigung Einigkeit Oberornau stellt Kandidaten für Kommunalwahl auf

Die Wählervereinigung Einigkeit Oberornau hielt ihre Aufstellungsversammlung ab und nominierte Kandidaten für die Gemeinderatswahl Obertaufkirchen.

Oberornau – Trotz ihrer Bedeutung für die Kommunalwahl fand die Veranstaltung bei der Bevölkerung nur geringe Resonanz.

Lediglich 23 stimmberechtigte Bürger fanden Zeit, über die Kandidaten für die Liste zu den Gemeinderatswahlen am 15. März 2020 abzustimmen. Erfreulich hingegen die hohe Anzahl (knapp 2/3) von jungen Wählern unter den Anwesenden, was sich später auch in der Liste widerspiegelte.

Das an sich komplizierte Wahlverfahren ging zügig und der Form entsprechend über die Bühne. Zeitverkürzend wirkte dabei auch, dass Einigkeit Oberornau keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten aufstellte. Der Grund: Man ist innerhalb der Wählervereinigung mit der Arbeit des derzeitigen Amtsinhabers Franz Ehgartner sehr zufrieden. Ehgartner, der für die FWG Heimattreue bei den letzten Kommunalwahlen zum Rathauschef gewählt wurde, hat angekündigt, wieder anzutreten.

So mussten lediglich die Kandidaten und drei Listenplatz-Ersatzleute für die Wahlen zum Gemeinderat im kommenden Jahr benannt werden.

Die Kandidaten der Wählervereinigung Einigkeit Oberornau für die Kommunalwahl 2020

1: Andreas Lentner, 60, Ingenieur; 2: Michael Wimmer, 55, Schreiner; 3: Georg Wieser, 61, Landwirt; 4: Birgitta Oppenrieder, 46, Umweltschutztechnikerin; 5: Alois Glattenbacher, 48, Beamter; Listenplatz 6: Michael Sedlmaier, 29, Heizungsbauer; 7: Fabian Hirschstetter, 31, Schreiner; 8: Daniel Lampertseder, 37, IT-Spezialist; 9: Dominik Hofer, 27, Gartenbaumeister; 10: Andrea Friesinger, 24, Bankkauffrau; 11: Gerhard Waltl, 41, Einkaufsleiter; 12: Stephanie Otter, 49, Hebamme; 13: Reinhard Waltl, 41, Einkaufsleiter; 14: Alexander Waltl, 45, Facharbeiter;  15: Klaus Hünlich, 74, Physiker; 16: Andreas Hofer, 28, Maschinenbauer; 17: Martin Anzenberger, 39, Schreiner; 18: Anton Breuer, 28, Kfz-Meister; 19: Andrea Bossert, 48, Sozialpädagogin; 20: Stefanie Dietel, 42, Waldpädagogin; 21: Markus Hirschstetter, 26, Metallbauer; 22: Veronika Hanslmeier, 29, Landwirtin; 23: Richard Schwarzenbeck, 49, Prokurist; 24: Michael Wieser, 30, Kfz-Mechaniker; 25: Katharina Gruber, 31, Dorfhelferin; 26: Alois Boschner, 54, Versicherungskaufmann; 27: Manuela Tröstl, 33, Mechatroniker; 28: Christina Wieser, 25, Hotelfachfrau.

Kommentare