Kommunalwahl 2020

SPD Mettenheim setzt bei Kommunalwahl auf Erfahrung - Johann Auer ist Bürgermeisterkandidat

Sie stehen in Mettenheim auf der offenen Kandidatenliste der SPD: Marion Auer, Johann Schneider, Hans Hermann Matthäus, Kenny Schwartz, Johann Auer, Dietmar Aimer, Manfred Igl und Brigitte Swoboda (von links). Kretschko
+
Sie stehen in Mettenheim auf der offenen Kandidatenliste der SPD: Marion Auer, Johann Schneider, Hans Hermann Matthäus, Kenny Schwartz, Johann Auer, Dietmar Aimer, Manfred Igl und Brigitte Swoboda (von links).

Offene Liste zusammen gestellt: Ortsverband Mettenheim tritt mit zehn Kandidaten bei Kommunalwahl an. Johann Auer will die Nahversorgung erhalten und die Kinderbetreuung ausbauen.

Mettenheim – Anfangs wollte sich der SPD-Ortsverband ganz aus dem Rennen um das Bürgermeisteramt und Sitze im Gemeindeamt nehmen, entschloss sich aber dann doch zu einer offenen Liste und einem eigenen Bürgermeisterkandidaten.

Kampfeswille erwacht mit Blick auf die Kommunalwahl 2020

„Schuld“ daran war die ungewöhnlich günstige Kräftekonstellation für die Protagonisten der alteingesessenen Partei, bei denen der Kampfeswille mit Blick auf die bevorstehende Kommunalwahl 2020 erwachte, und sie sich als Listen- und Bürgermeisterkandidaten aufstellen ließen.

+++ Tipp der Redaktion: Kennen Sie schon unseren kostenlosen Feierabend-Newsletter? Die Top-Themen der Region um 17 Uhr per E-Mail – sauber ausrecherchiert und aufgeschrieben von Ihrer OVB-Redaktion. Jetzt Newsletter ausprobieren! +++

Bisher waren die Sozialdemokraten im 16-köpfigen Gemeinderat durch ihre langjährig in der Kommunalpolitik tätigen Mitglieder Dietmar Aimer und Johann Auer vertreten, die nicht selten bei Entscheidungen gemeinsam mit den fünf ÜWG-Gemeinderäten ein Gegengewicht zu der übermächtigen CSU-Fraktion bildeten.

Drei Bürgermeisterkandidaten bei der Kommunalwahl in Mettenheim

Als Bewerber um das seit 2008 mit Stefan Schalk (CSU) besetzte und jetzt vakante Bürgermeisteramt stehen sich nun bei der Kommunalwahl 2020 gegenüber: Josef Eisner (CSU), Michael Mooshuber (ÜWG) und seit der jüngsten Nominierungsversammlung der SPD auch Johann Auer.

Das könnte Sie auch interessieren: Wie wird gewählt?

Der SPD-Ortsvorsitzende Manfred Igl leitete sowohl die Wahl des Bürgermeisterkandidaten als auch der Listenkandidaten im Block, für die die im Sportheim versammelten acht Parteimitglieder einhellig stimmten. Sie sahen darin die Chance, der SPD neuen Schwung zu verleihen, sie für neue Mitglieder attraktiv zu machen und der unübersehbaren Überalterung in den eigenen Reihen entgegen zu wirken.

In den Mittelpunkt des Wahlprogramms stellte der SPD-Ortsverband vor allem soziale Themen, so die Erhaltung der örtlichen Nahversorgung durch den Dorfladen und den Ausbau der Kinderbetreuung in der Gemeinde. Auer setzt sich für die Förderung des Vereinslebens ein, für die sinnvolle Nutzung kostbaren Baulands und die Wahrung des ländlichen Charakters der Gemeinde. Auch die Erneuerung der Turnhalle werde in der nächsten Legislaturperiode eine Rolle spielen.

Johann Auer seit 18 Jahren im Mettenheimer Gemeinderat

Johann Auer wurde am 22. Oktober 1961 geboren. Er ist verheiratet und Vater einer erwachsenen Tochter. Seit 18 Jahren gehört er zur SPD und vertritt diese im Mettenheimer Gemeinderat.

Bereits seit 35 Jahren arbeitet er in der Stiftung Ecksberg und ist dort Fachbereichsleiter. Zwei Jahrzehnte lang engagierte er sich als Fußballtrainer beim heimischen TuS. Aktiv ist er jetzt als Vorsitzender des Blumensiedlervereins, der die Kinderkrebshilfe Balu durch Spenden regelmäßig unterstützt. Diese Tätigkeit kommt seinem Bedürfnis, die Freizeit gesellig zu verbringen und gleichzeitig Gutes zu tun, entgegen.

Die Kandidaten der SPD Mettenheim für die Kommunalwahl 2020

1. Dietmar Aimer, 50 Jahre, Notfallsanitäter; 2. Kenny Schwartz, 29 Jahre, Elektroniker; 3. Johann Auer, 58 Jahre, Fachbereichsleiter; 4. Marion Auer, 52 Jahre, Heilerziehungspflegerin; 5. Heinz Albrecht, 58 Jahre, Monteur; 6. Josef Auer, 56 Jahre, Lkw-Fahrer; 7. Johann Schneider, 62 Jahre, Rentner; 8. Brigitte Swoboda, 67 Jahre, Hausfrau; 9. Manfred Igl, 74 Jahre, Pensionist; 10. Hans Hermann Matthäus, 77 Jahre, Rentner.

Kommentare