Königliche Regenten stehen fest

Königin des Luftgewehrs: Regina Huber.

Salmanskirchen – An zwei Abenden schossen die Mitglieder der Schützengesellschaft Einigkeit Salmanskirchen ihre Könige aus.

Ermittelt wurden diese in der Kategorie Luftgewehr und Luftpistole.

Beim Luftgewehr beteiligten sich 24 Schützen zum Kampf um die Königswürde. Am besten zielte hier Regina Huber. Als Wurstkönig fungiert Andreas Hagn und Alfons Gillhuber erreichte die Brezenkönigswürde.

Bei der Luftpistole gingen insgesamt neun Schützen an den Start. Franz Reichl junior hatte das beste Auge, ihm folgt Martin Hollnburger auf Platz zwei und als Brezenkönigin ergänzt Stefanie Huber das Männerduo. Nach Überreichung der Königskette wurden die neuen Regentschaften noch gebührend gefeiert. stn

Kommentare