Klinikfusion: Jetzt wird‘s zünftig

Teile der Verwaltung des Innklinikums in Altötting sind in den Kirta-Stadl umgezogen. Er steht vor der Klinik.
+
Teile der Verwaltung des Innklinikums in Altötting sind in den Kirta-Stadl umgezogen. Er steht vor der Klinik.

– Täglich Wiesn-Stimmung: die dürfen einige Verwaltungsmitarbeiter des Inn-Klinikums Altötting-Mühldorf derzeit erleben.

Für voraussichtlich eineinhalb Jahre wurden sie nach Angaben

von Klinik-Vorstandsmitglied Michael Prostmeier aus Platzgründen dort einquartiert. Größtes Manko: Es gibt in dem Stadl, der normalerweise auf der Altöttinger Hofdult im Mai steht, keine sanitären Einrichtungen. pbj

Kommentare