Kindergarde der Inntalia feiert Faschingsauftakt – Ein toller Start ins Jubiläumsjahr

Im 40. Jahr ihres Bestehens hat die Kindergarde der Inntalia den Turmbräugarten aus allen Nähten platzen lassen.

Volles Haus, Dutzende verkleidete, 42 Tänzerinnen und Tänzer in der Garde, ein Faschingsauftakt, wie er unterhaltsamer kaum sein könnte. Prinzessin Lilly Koerber aus Mößling und ihr Prinz Nico Gonzales de la Cruz aus Mettenheim übernahmen mit viel Temperament die Herrschaft über den gestrigen Sonntag (Mitte). Den Auftakt des fröhlichen Nachmittags hatte die Polka-Garda der Inntalia gemacht, mit viel Schwung und überbordender Tanzfreude begeisterten sie – genauso wie im späteren Showteil (links). Drei Stunden lang vergnügten sich vor allem die kleinen Besucher bei Tänzen und Spielen (rechts). Höhepunkt der Feierlichkeiten zum Jubiläum wird das Treffen aller ehemaligen Kinderprinzenpaare am 16. Februar sein. Zu dem laden Präsidentin Sandra Zellhuber und Ehrenvizepräsidentin Ingrid Schlögl alle inzwischen groß gewachsenen Prinzenpaare ein. hon

Kommentare