56 Kinder singen für Kinder weltweit

Trotz des schlechten Wetters waren 56 Kinder und Jugendliche in der Gemeinde Heldenstein unterwegs, um den Familien und den Häusern den Neujahrssegen zu bringen und Spenden für Kinder im Libanon und weltweit zu sammeln.

Der Einsatz hat sich gelohnt: Insgesamt 6120 Euro können die Heldensteiner Sternsinger an das Kindermissionswerk, dem Träger der alljährlichen Aktion, übergeben. Erfurt

Kommentare