Keinen Führerschein

Mühldorf. – Am 23. Januar um 15 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf a.

Inn einen Rollerfahrer aus Mühldorf a. Inn.

Bei der anschließenden Kontrolle räumte der 42-jährige Mann gegenüber den Beamten ein, keinen Führerschein zu besitzen. Zum Führen dieses Fahrzeugs hätte er mindestens die Fahrerlaubnisklasse AM benötigt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Gegen ihn wird nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. sb

Kommentare