Keine Steckerlfischebei der Feuerwehr

Mühldorf. – Die Freiwillige Feuerwehr Mühldorf wird in diesem Jahr kein „Traditionelles Fischgrillen“ am Karfreitag durchführen.

„Wir verzichten auch bewusst auf ein „To-go“-Geschäft. Wir wollen damit die einheimische Gastronomie unterstützen und ihnen in diesen schweren Zeiten nicht auch noch Konkurrenz machen“, erklärte Feuerwehrvorsitzender Dr. Gerhard Deißenböck zu dieser Entscheidung. sb

Kommentare