Kein Platz frei beim Kinderfasching

Ausverkauft meldete der Siedlerbund für seinen Kinderfasching im Stadtsaal.

Mehrere 100 verkleidete Buben und Mädchen belagerten stundenlang die Tanzfläche zur Musik von DJ Done. In den kurzen Verschnaufpausen gab es Süßigkeiten, wurden Freikarten fürs Hallenbad, die Eisbahn und Gutscheine zum Pizzaessen verlost. Zum Abschluss tanzte die Inntalia-Kindergarde und verlieh Orden. re

Kommentare