Jugendliche reden mit Kandidaten

Mühldorf/Waldkraiburg. – Eine Podiumsdiskussion mit den Landratskandidaten veranstaltet der Kreisjugendring (KJR) Mühldorf/Waldkraiburg am 11. Februar um 18.30 Uhr.

Sie wird laut KJR von Jugendlichen organisiert, die auch mitdiskutieren. Die Diskussion soll zum einen den Kandidaten die Chance geben, ihre Standpunkte und Pläne zu vermitteln. Zum anderen liegt es dem Kreisjugendring nach eigenen Angaben am Herzen, Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten ihr Anliegen in die Politik einzubringen. Der Veranstaltungsort ist die Schenkerhalle des KJR in der Braunauer Straße in Waldkraiburg. re

Kommentare