Jugendliche ausgezeichnet

Martina Bohner(links) und Stefanie Lehertshuber (rechts) legten die Prüfung erfolgreich ab. WASTL

Buchbach –. Dass die Jugendausbildung der Buchbacher Blasmusik am Herzen liegt, ist bekannt.

Eine besondere Freude ist es jedoch für den Vorsitzenden Thomas Keller, wenn der Nachwuchs sein Können auch bei den Prüfungen des Musikbundes von Ober- und Niederbayern zeigt. So konnte er, gemeinsam mit Bezirksleiter Walter Steigthaler, zwei Nachwuchsmusikerinnen mit dem Leistungsabzeichen in Bronze ehren. Martina Bohner und Stefanie Lehertshuber, jeweils am Instrument Querflöte, legten die Prüfung mit gutem Erfolg ab. Vorsitzender Keller verband mit der Auszeichnung auch die Bitte, sich weiterhin für die Buchbacher Blasmusik zu engagieren.

Kommentare