Jugendförderungfür 2019

Ampfing – Im Haushaltsplan der Gemeinde Ampfing sind Zuschüsse zur Förderung der Jugendarbeit in Höhe von 15 000 Euro vorgesehen.

Pro Kind oder Jugendlichen werden 20 Euro Fördergeld vergeben. Eine Doppelförderung ist zulässig, wenn ein Kind in zwei Vereinen Mitglied ist. In Ampfing profitieren insgesamt 740 Kinder und Jugendliche davon. Zusätzlich erhält das katholische Pfarramt 300 Euro. Es erfolgte einstimmige Zustimmung. hra

Kommentare