Johann Schwarzenböck übernimmt

Bürgermeister Franz Ehgartner (links) verabschiedet den Seniorenbeauftragten Rudolf Hartinger (rechts) und heißt Johann Schwarzenböck im Amt willkommen. Sutherland

Obertaufkirchen – Auf der konstituierenden Sitzung berief der Gemeinderat Obertaufkirchen auf Vorschlag des Bürgermeisters Franz Ehgartner (Heimattreue) Johann Schwarzenböck einstimmig zum Familien- und Seniorenbeauftragten.

Im Rahmen einer Feierstunde in der Gemeindeverwaltung bedankte sich Ehgartner beim bisherigen Amtsinhaber und Altbürgermeister Rudolf Hartinger und überreichte dem neuen Familien- und Seniorenbeauftragten die Bestellungsurkunde.

„Als langjähriges Gemeinderatsmitglied sowie als langjähriger Pfarrgemeinderatsvorsitzender bringt Johann Schwarzenböck die besten Voraussetzungen mit, um den Familien und Senioren als kompetenter und engagierter Fürsprecher und Ansprechpartner zur Seite zu stehen.“ In Abstimmung mit den kirchlichen und gemeinnützigen Einrichtungen wird Schwarzenböck als Bindeglied zwischen den Familien und Senioren tätig sein. sn

Kommentare