„Jetz woinma oans singa“

Mühldorf –. Die Reihe der Singabende „Jetz woin ma oans singa“ im Lodronstüberl in Mühldorf mit den Kreisheimatpflegern Reinhard Albert und Dr.

Reinhard Baumgartner wird am Mittwoch, 18. März, um 20 Uhr fortgesetzt. Ergänzt wird mit Gstanzl, Schnaderhüpfl und Gsangl. Singen stärkt nachweislich das Immunsystem. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Im Unkostenbeitrag sind die Liederblätter zum Mitnehmen enthalten. Anmeldung unter Telefon 0 86 31/ 9 90 30.

Kommentare