Innfährestartet nichtam Karfreitag

+

Wegen der Corona-Krise wird der Saisonstart der Mühldorfer Innfähre am Karfreitag bis auf Weiteres verschoben.

Seit dem Jahr 1872 wurde der Fährbetrieb in Mühldorf über den Inn nach Starkheim aufrecht erhalten. Die Corona-Krise führt dazu, dass Josef III in diesem Jahr nicht in den Inn stechen kann. Unser Archiv-Bild zeigt, wie früher über den Inn geschippert wurde. Wann die Fähre ihren Betrieb aufnimmt, ist nach den Angaben der Stadtwerke Mühldorf, noch völlig offen. Das Naherholungsgebiet rund um Starkheim ist aber auf Schusters Rappen weiter erreichbar. Bauer

Kommentare