In St. Johann Baptist wird gefeiert

Die erste Kommunionkindergruppe von links: Ministrant Jonas Morgen, Pastoralreferentin Marianne Kaltner, Lukas Borm, Alexander Wortmann, Ministrant Vincent Kun, Anna Hargasser, Johannes Franzke, Sandro Martini, Emma Gaßner, Theresa Wastlhuber, Luis Kühn, Pfarrer Piotr Wandachowicz, Mia Bachmaier, Magdalena Bachhäubl, Ministrantin Simone Oberkobler, Benedikt Steif und Alessandra Maier. Königseder
+
Die erste Kommunionkindergruppe von links: Ministrant Jonas Morgen, Pastoralreferentin Marianne Kaltner, Lukas Borm, Alexander Wortmann, Ministrant Vincent Kun, Anna Hargasser, Johannes Franzke, Sandro Martini, Emma Gaßner, Theresa Wastlhuber, Luis Kühn, Pfarrer Piotr Wandachowicz, Mia Bachmaier, Magdalena Bachhäubl, Ministrantin Simone Oberkobler, Benedikt Steif und Alessandra Maier. Königseder

Töging. – „Verwurzelt in Gottes Liebe“: Unter diesem Motto feierten 23 Buben und Mädchen in zwei Gottesdiensten ihre Erstkommunion in St. Johann Baptist in Töging.

Pfarrer Piotr Wandachowicz machte den Eltern in seiner Predigt bewusst, wie ihre Kinder, die sie vor neun oder zehn Jahren zur Taufe getragen hatten, mittlerweile zu feschen, eigenständigen Menschen herangereift seien. Er ermutigte die Kinder und ihre Familien, auch im Glauben weiter zu reifen. Pastoralreferentin Marianne Kaltner dankte dem Chor Destino für die musikalische Gestaltung und den Tischmüttern für ihre diesmal erschwerte Vorbereitung.

Sie feierten im zweiten Gottesdienst: Pastoralreferentin Marianne Kaltner, Michelle Bachmeier, Ministrantin Simone Oberkobler, Thomas Hohenrieder, Mia Strasser, Ministrantin Franziska Kun, Mia Reichenberger, Lena Müller, Ministrant Vincent Kun, Laurina Kopeczek, Leonie Lorenz, Vinzent Schafflhuber, Luca Aigner, dahinter Pfarrer Piotr Wandachowicz, Laura Quelle, Lisa Hofbauer.

Kommentare