Entscheidung gefallen

In Mühldorf darf es weiter knallen: Kein Böllerverbot in der historischen Altstadt

Feuerwerk über den Dächern der Altstadt: Auch heuer darf an Silvester in der Altstadt geballert werden.
+
Feuerwerk über den Dächern der Altstadt: Auch heuer darf an Silvester in der Altstadt geballert werden.
  • Markus Honervogt
    vonMarkus Honervogt
    schließen

Die Stadt verbietet Silvesterfeuerwerk in der Stadt nicht. Das hat der Verwaltungsausschuss einstimmig beschlossen. Denn eine erhöhte Brandgefahr besteht wohl nicht.

Mühldorf – Mit der Entscheidung, Silvesterfeuerwerk in der Altstadt nicht zu verbieten, folgt die Stadt nach Angaben von Ordnungsamtsleiter Fritz Waldinger den gesetzlichen Rahmendaten.

Bereits Ende des vergangenen Jahres hatten Stadträte beantragt, das Feuerwerk in der Altstadt zu Silvester aus Umweltschutzgründen zu verbieten. Damals hatte der Stadtrat eine Entscheidung vertagt, um vorher die Rechtslage zu klären.

Lesen Sie auch:

„Für die Tiere eine richtige Katastrophe“: Auch in Waldkraiburg warnen Tier- und Naturschützen vor der Böllerei

Die richtet sich nach Angaben Waldingers nach der Sprengstoffverordnung, die an Silvester allen erlaubt, Feuerwerke abzubrennen. Ausnahme ist die besondere Brand-Gefährung von Gebäuden und Einrichtungen.

Keine besondere Brandgefahr in der Mühldorfer Innenstadt

„Uns ist es nicht gelungen, jemanden zu finden, der uns die hohe Brandgefährlichkeit in der Altstadt bestätigt“, sagte Waldinger zu den Ergebnissen der Ermittlungen Es gehe zwar kein externes Brandgutachten, aber sowohl die Mühldorfer Feuerwehrkommandanten als auch die Kreisbrandinspektion sähen keine besondere Brandgefahr in der Innenstadt.

„Es ist kein Fall von Brand durch Feuerwerkskörper bekannt“, sagte Waldinger. „Wenn wir eine Aussage in diese Richtung wollen, müssten wir einen Brandsachverständigen beauftragen.“ Es lägen der Stadt auch keine Beschwerden aus Altenheimen oder Krankenhäuser vor, dass das Feuerwerk störe.

Auch interessant:

Im Stadtrat Mühldorf kracht es wegen des Feuerwerksverbots – Entscheidung für Silvester 2020

Auf ein externes Brandgutachten verzichtete der Ausschuss.

Kommentare