Höherer Zaun für Hundespielplatz

Ampfing – Ein Grundstück in der Industriestraße hat die Gemeinde als Hundespielplatz verpachtet.

Nun will der Mieter einen Unterstand, einen Geräteschuppen und eine Umzäunung errichten. Der Pächter will eine 1,80 Meter hohe Einfriedung. Das überschreitet die Vorgabe des Bebauungsplanes von 90 Zentimetern deutlich. Dennoch befürwortet die Verwaltung eine Befreiung von der Festsetzung des Bebauungsplans, da eine Beeinträchtigung der Nachbarn nicht gegeben sei. Die Gemeinderäte votierten einstimmig dafür. hra

Kommentare