„Herzerlbuam” gewinnen Mini-Eisstockturnier

Das Mini-Eisstockturnier am „ruaßigen Freitag” hat in Ampfing stattgefunden.

Neun Moarschaften kämpften um den Sieg. Viele Fans feuerten die Teilnehmer nach Kräften an. Nach einer Gedenkminute für den erst kürzlich verstorbenen Buarl Buchner, der die Veranstaltung über viele Jahre organisiert hat, konnten die „Herzerlbuam” den Erfolg für sich verbuchen. Sie verwiesen die „Ripperlschützen” und den Stammtisch „Bimberlwichtig” auf die Plätze. Hinten an standen „Die Schwarzen“ mit Bürgermeister Sepp Grundner und „Die Kocherlbuam“, je mit zwei gewonnenen Spielen. Auf dem Bild sind die „Herzerlbuam”-Schützen Fritz Zimmermann, Ossi Hoffmann, Alexander Linster, Erwin Hinterecker, Helmut Caspari und Gerhard Buchner (von links) zu sehen. Haider

Kommentare