Heldenstein: Badeweiher kann mit biologischer Filteranlage wieder öffnen

Heldenstein Badeweiher
+
Lange war unklar, ob der Heldensteiner Badeweiher wieder öffnen kann. Es ging um offene Fragen der Filterung des Wassers.
  • Raphaela Lohmann
    vonRaphaela Lohmann
    schließen

Gute Nachrichten zum Heldensteiner Badeweiher: Nach dem Umbau des Naturbadeteichs kann dieser wieder eröffnet werden, wie Bürgermeisterin Antonia Hansmeier in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats mitteilt.

Heldenstein – Zum weiteren Vorgehen hätte es Anfang Mai im Landratsamt mit Landrat Max Heimerl und dem Leiter des Gesundheitsamtes gegeben. Der Naturbadeteich soll mittels einer biologischen Filteranlage in einem Regenerationsbecken ertüchtigt werden, um dem Infektionsschutzgesetz zu genügen. Ein Vorschlag, mit dem auch das Landratsamt einverstanden ist.

+++

Tipp der Redaktion: Kennen Sie schon unseren kostenlosen Feierabend-Newsletter? Die Top-Themen der Region um 17 Uhr per E-Mail – sauber ausrecherchiert und aufgeschrieben von Ihrer OVB-Redaktion. Jetzt Newsletter ausprobieren!

+++

Auch um die Beprobung kümmert sich künftig das Gesundheitsamt. Die Baumaßnahmen übernimmt der Bauhof. Erste Vorarbeiten seien bereits im Gange, ein offizieller Spatenstich soll. Eine Kostenschätzung durch den Sachverständigen steht noch aus.

Im vergangenen Jahr waren sich die Gemeinde und das Landratsamt uneins darüber, wie der Badeweiher einzustufen ist. Die Gemeinde, damals noch unter Bürgermeister Helmut Kirmeier, bestand darauf, dass der Badeweiher als „Badeteich“ einstufen ist, weil es eine Verbindung zum Grundwasser gebe. Das Gesundheitsamt sah das anders: Der Badeweiher ist als „künstliches Becken“ einzustufen, das Infektionsschutzgesetz muss daher berücksichtigt werden. Wochenlang war der Badeweiher geöffnet, obwohl das Gesundheitsamt den Betrieb nicht genehmigt hatte.

Lesen Sie auch:

Badeweiher in Heldenstein geschlossen – Streit zwischen Landratsamt und Gemeinde geht weiter

Gemeinde und Landratsamt uneins: Heldensteiner Badeweiher dennoch vorerst geöffnet

Heldensteiner Badeweiher: Entscheidung steht noch aus

Im Gemeinderat war man sich vergangenes Jahr einig: Solange die Wasserqualität stimmt, kann der Betrieb weitergehen. hi

Kommentare