„Der gute Geist im Pfarrheim“

Gemeindereferentin Ruth Pitz-Schmidhuber und Pfarrer Pawel Idkowiak (rechts) überreichen Simon Feckl einen Blumenstrauß. wittmann

Kirchdorf – Zum Pfarrfamilienfrühschoppen hat der Pfarrgemeinderat Kirchdorf ins Pfarrheim eingeladen.

Maria Stöckl und Max Heidl vermittelten in Gedichtform einen Überblick über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Der Dorffasching sei im vergangenen Jahr erstmals im Pfarrsaal gewesen und werde auch in diesem Jahr wieder am unsinnigen Donnerstag dort stattfinden. An Fronleichnam sei ein neuer Altar aufgestellt worden und beim Kinderferienprogramm sei ein Altarbild für Fronleichnam gestaltet worden. Auch Marianne Höcherl gab für die KFD einen Jahresrückblick und erzählte vom Ausflug zum Vilstalschäfer und vom Adventsfrühstück. Sie lud zum Weltgebetstag am 6. März in den Pfarrsaal. Pfarrer Pawel Idkowiak und Gemeindereferentin Ruth Pitz-Schmidhuber dankten Simon Feckl für seine Tätigkeit als Hausmeister und überreichten ein Geschenk der Pfarrei. Simon Feckl „war seit dem Bau des Pfarrheims 2003 der gute Geist im Pfarrheim und hat sich immer um alles gekümmert“. wik

Kommentare