Grundsteuer: Bescheide entfallen

Mühldorf. – Die Hebesätze der Grundsteuer bleiben unverändert.

Die Grundsteuer A liegt demnach weiter bei 350 von Hundert, die Grundsteuer B bei 365 von Hundert. Wie die Stadt jetzt mitteilt, wird aufgrund der Beibehaltung der Hebesätze – vorbehaltlich des Beschlusses des Stadtrats über die Haushaltssatzung für das Jahr 2020 – auf die Erteilung von Grundsteuerbescheiden verzichtet, um so unnötige Verwaltungs- und Versandkosten für mehrere tausend Betroffene zu vermeiden. Für alle Grundstücke, deren Bemessungsgrundlagen (Messbeträge) sich seit der letzten Bescheid-Erteilung nicht geändert haben, wird deshalb durch öffentliche Bekanntmachung die Grundsteuer für das Kalenderjahr 2020 in der zuletzt veranlagten Höhe festgesetzt.

Kommentare