Geräteunterstand ist geplant

Ampfing – In der Albert-Schweitzer-Straße plant ein Bauherr einen Geräteunterstand, um Räder, Motorräder und Holz unterzubringen.

Die genehmigte Baufläche wird um 7,5 Quadratmeter überschritten. Da die Nachbarn aber einverstanden sind und die Gemeindeverwaltung vorschlägt, den Bauplan vom Bebauungsplan zu befreien, stimmte der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung dem Bauvorhaben einstimmig zu. hra

Kommentare