Geplantes Fest zum 50-jährigen Bestehen

Mettenheim – In der vergangenen Sitzung des Gemeinderates stellte der Vorsitzende der Katholischen Landjugend Mettenheim, Marco Fottner, das Festprogramm für die 1971 gegründete Katholische Landjugend vor.

Es soll an einem Wochenende im Juni 2021 das 50-jährige Bestehen mit verschiedenen Veranstaltung gefeiert werden. Geplant sind eine Disco-Party und ein Weinfest. Natürlich würde auch ein Festumzug durch Mettenheim dazugehören. Der Gemeinderat hatte keine Einwände und erteilte seine einstimmige Zustimmung. Für einen Zuschuss zu dem Fest wird Bürgermeister Stefan Schalk sich an die vorangegangenen Feierlichkeiten orientieren. Die weiteren Ausgaben, so Fottner, werde man versuchen über Sponsoren zu erhalten. pea

Kommentare