Rat genehmigt Ersatzwohnhaus

Buchbach – Im vergangenen Jahr wurde im Buchbacher Ortsteil Schwaig ein Wohnhaus durch einen Brand zerstört.

Deshalb hat der Besitzer jetzt den Bau eines Ersatzwohnhauses samt Garage beantragt. Auch wenn das Bauvorhaben im Außenbereich ist und die Garage vom Wohnhaus getrennt ist, wie Reinhard Deinböck, Geschäftsleiter der Gemeindeverwaltung, in der Februar-Sitzung ausführte, hat die Verwaltung keine Bedenken bei diesem Bauantrag. Dem schloss sich der Marktgemeinderat einstimmig an. hsc

Kommentare