Geld für die Familienzentren

Mühldorf. – Landrat Georg Huber hält an der besonderen Förderung der Familienzentren und an den Müttertreffs auch im kommenden Jahr durch den Landkreis Mühldorf fest.

Im Haushalt für das kommende Jahr wird in Mühldorf das Haus der Begenung der Arbeiterwohlfahrt mit 15 000 Euro, der Familien- und Müttertreff in Waldkraiburg und das Familien- und Mütterzen trum mit 5000 Euro gefördert. Insgesamt erhöhen sich im kommenden Landkreis-Haushalt die freiwilligen Leistungen des Landkreises auf rund 2,1 Millionen Euro. Davon sind rund 160 000 Euro freiwillige Mitgliedsbeiträge. sb

Kommentare