Gedenken der Kriegsopfer

Stefanskirchen – Die KSK Stefanskirchen erinnert an die Toten der beiden Weltkriege, an alle Opfer von Terror, Verfolgung, Flucht oder Vertreibung aus der Heimat sowie der Soldaten und Einsatzkräfte.

Der Gottesdienst ist am Freitag, 15. November, um 19 Uhr in Stefanskirchen. Anschließend ist die Totenehrung am Kriegerdenkmal. Dazu sind alle Ortsvereine mit ihren Fahnenabordungen geladen. stn

Kommentare