Fünf neue Corona-Fälle

Mühldorf. – Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf gibt es seit der Statusmeldung vom Sonntag fünf neue bestätigte Corona-Fälle.

Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die Kontaktpersonen und leitet die notwendigen Maßnahmen ein. Derzeit gibt es im Landkreis 159 aktive Fälle. Das teilt das Landratsamt in einer Pressemeldung mit. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt zum Stichzeitpunkt laut Robert-Koch-Institut bei 75,9. In den Krankenhäusern in Altötting und Mühldorf müssen derzeit sechs Menschen beatmet werden. Das teilte das InnKlinikum gestern mit. 16 Plätze stünden zur Verfügung.

Kommentare