Frauen spenden für Klinik-Clowns

Der Erlös des gemeinsam veranstalteten Frauenfaschings der Katholischen Frauengemeinschaft Engelsberg mit dem Frauenbund Garching wurde etwas aufgestockt, sodass nun 500 Euro als Spende an die Organisa tion „Mia san Clown-Doktoren“ übergeben werden konnten.

Die „Clowns“ finanzieren sich durch Spendengelder und statten der Kinderstation des Krankenhauses Altötting regelmäßig Besuche ab, um die Kinder zu unterhalten und zum Lachen zu bringen. Unser Bild zeigt (von links) Petra Marchl (Katholische Frauengemeinschaft), Luise Peiß (Frauenbund) und Regina Hilger (Katholische Frauengemeinschaft) bei der Spendenübergabe an Cornelia Englmaier. Gillitz

Kommentare