Förderverein übergibt neue Trikots

Bei der Trikotübergabe: (von links) Rektor Claudius Rychlik, Fördervereinsvorsitzender Günter Stettner und der Sportbeauftragte der Mittelschule, Andreas Walter (rechts). Stettner

Ampfing –. Die alten Sporttrikots der Mittelschule Ampfing waren in die Jahre gekommen.

Jetzt trat Rektor Claudius Rychlik und der Sportbeauftragte der Mittelschule Ampfing, Andreas Walter, mit der Bitte auf den Förderverein der Mittelschule zu, ob dieser nicht neue Trikots finanzieren könne. Der Vorstand, unter der Leitung von Günter Stettner, war sich sofort darüber einig. Es wurden 15 Sets für den Bereich Fußball (Trikots, Hosen, Stutzen) sowie zehn Sets für den Bereich Basketball (Hosen und Trikots) beschafft.

Wende-Jerseyssorgen für Flexibilität

Das Besondere an den Trikots für die Basketballer ist auf der Innenseite eine andere Farbe als außen. Sollte eine gegnerische Mannschaft in der gleichen Farbe spielen, können die Ampfinger das Trikot einfach wenden. So sind die Mannschaften von den Schieds- und Linienrichtern gut auseinander zu halten. Der Förderverein hat knapp 1000 Euro in die Hand genommen, damit sich die Schüler in einheitlichen Trikots präsentieren können. stn

Kommentare