Das Flossinger Ferienprogramm hält für jeden etwas bereit

Flossing – Von A wie Alpakas bis W wie Werwolf-Gesellschaftsspiel – das Ferienprogramm der Pfarrei Flossing hält für jeden was bereit.

Im Zuge der Corona-Pandemie finden fast alle Programme im Freien statt. Der Veranstalter behält sich vor, einzelne Angebote kurzfristig zu streichen. Beim Eintreffen am Treffpunkt sind Masken zu tragen, nach der Gruppeneinteilung dürfen diese abgenommen werden. Das Programm wird an die Schüler der Grundschule Polling verteilt, liegt im Dorfladen aus und ist auf der Homepage der Pfarrei unter https://www.erzbistummuenchen.de/pfarrei/pv-flossing einzusehen. Hier kann man die Angebote bis Anmeldeschluss (26. Juli) buchen, sollte es Probleme bei der Onlinebuchung geben, auch telefonisch bei Mooshuber unter Telefon 0 86 31/18 74 32. wag

Kommentare