Familienfehde endet in Schlägerei

Waldkraiburg – Eine schon länger andauernde Familienangelegenheit war wohl der Auslöser für eine körperliche Auseinandersetzung in Waldkraiburg am vergangenen Donnerstag gegen 2 Uhr.

Die zuerst verbale Streitigkeit zwischen einem 46-jährigen und einem 45-jährigen Waldkraiburger eskalierte in eine Schlägerei, bei der der 45-Jährige so sehr verletzt wurde, dass er mit dem Rettungssanitäter in ein Krankenhaus verbracht werden musste. Die genauen Verletzungen sind im Moment jedoch nicht bekannt. Das teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit. Beide Kontrahenten standen unter erheblichem Alkoholeinfluss.

Kommentare