Fahrt ins Kloster

Mühldorf. – „Das Spiel beginnt“: Unter diesem Titel gibt das Diözesanmuseum derzeit in den beeindruckenden Räumen des Klosters Beuerberg Einblick in die erholsamen Momente des Klosterlebens.

Denn auch hier haben Spiel und Zerstreuung ihren Platz. Das katholische Kreisbildungswerk veranstaltet eine Tagesfahrt nach Beuerberg im Oberland. Begleitet von Ute Maria Schmidt erhalten Teilnehmer Gelegenheit, sich durch die Ausstellung führen zu lassen und auf spielerischen Pfaden eine überraschende Seite des Klosterlebens kennenzulernen. Abfahrt mit dem Bus ist am Samstag, 22. September, um 9 Uhr. Treffpunkt ist um 8.45 Uhr am Pfarrheim St. Nikolaus in Mühldorf; die Rückkehr erfolgt gegen 17.30 Uhr.

Anmeldung bis spätestens 19. September beim Kreisbildungswerk unter info@ kreisbildungswerk-mdf.de oder unter 0 86 31/3 76 70.

Auch interessant

Kommentare zu diesem Artikel