Fahren ohne Fahrerlaubnis

Ampfing – Einen 15-jährigen Rollerfahrer aus dem Landkreis hat die Polizei am Freitag beim Fahren ohne Fahrerlaubnis erwischt.

Wie die Polizei weiter mitteilt, kontrollierten Beamte der PI Mühldorf den Burschen im Gemeindebereich Ampfing. Dabei stellte sich heraus, dass der junge Mann für das Kleinkraftrad mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von 45 Kilometern pro Stunde keinen Führerschein der Klasse AM vorzeigen konnte. Er besaß lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Kommentare