KSK erzielt Rekordergebnis

Schwindegg – Bei der Kriegsgräbersammlung sind heuer 1142 Euro zusammengekommen (vergangenes Jahr 1112 Euro).

Der KSK-Vorsitzende Alois Fuchs stellte fest, dass die Sammlung an Allerheiligen gut angenommen werde. Eine Haussammlung werde es in diesem Jahr nicht geben. tf

Kommentare